Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

Presseberichte über die Spendenübergabe in Höhe von 3.375 € an die Krebshilfe Ostholstein. Die Spendengelder sind insbesondere durch die Erlöse einer spendenfinanzierten Tombolaaktion sowie einiger privater Geldspenden erzielt worden. Unser Fanclub hat somit im Jahr 2018 über 7.000 € an verschiedene soziale Projekte/Unternehmen gespendet.

 Bericht des Ostholsteiner Anzeigers vom 26.11.2018

 Bericht der Lübecker Nachrichten vom 27.11.2018

Bericht Heiligenhafener Post vom 28.11.2018

 

Presseberichte über die Spendenübergaben in Höhe von insgesamt 1.800 € an soziale Zwecke durch die Bayern Supporters Ostholstein. Nach der Tombolaaktion im Jahr 2017, bei der ein Gesamterlös von 600 € an den Deutschen Kinderschutzbund übergeben werden konnte (siehe unten) wurde auch im Jahr 2018 eine ähnliche Aktion durchgeführt. Im Rahmen einer spendenfinanzierten Tombola konnten jeweils 450 € an die Kindertagesstätten in Heiligenhafen (Martin-Luther-Kindergarten, Kindergarten Blauer Elefant) sowie an die Ronald McDonalds Häuser in Lübeck und Kiel übergeben werden.

Bericht der Heiligenhafener Post vom 14.05.2018

Bericht Lübecker Nachrichten vom 15.05.2018

Bericht "Der Reporter" Fehmarn 16.05.2018

Bericht "Der Reporter" Oldenburg 16.05.2018

Bericht im offiziellen Stadion-Magazin des FC Bayern zum Bundesliga-Eröffnungsspiel am 24.08.2018 gegen die TSG Hoffenheim

 

Presseberichte über die Mitgliederversammlung des Fanclubs Bayern Supporters Ostholstein am 15.01.2018

Bericht Heiligenhafener Post 

Bericht der Lübecker Nachrichten

Bericht der "Der Reporter" Fehmarn

 Bericht der "Der Reporter" Neustadt

 Bericht der "Der Reporter" Oldenburg in Holstein

 Bericht Oldenburger/Lensahner Kurier

 

Presseberichte zur Übergabe der im Rahmen einer spendenfinanzierten Tombola bei der Busfahrt zum Auswärtsspiel des FC Bayern München beim Hamburger SV erzielten Erlöse in Höhe von 600,00 € an den Deutschen Kinderschutzbund - Ortsverband Heiligenhafen für die Kindertagesstätteneinrichtungen in Heiligenhafen. Die Übergabe erfolgte durch den Vorsitzenden des Fanclubs Arne Rieck an den Geschäftsführer des Deutschen Kinderschutzbundes Herrn Martin Liegmann, die Gesamtleitung der Kindertageseinrichtungen in Heiligenhafen Frau Lena Kohlsaat sowie die Leiterin des Kindergartens Jennifer Bahr in Form eines Schecks. 

Bericht der Heiligenhafener Post vom 10.11.2017 über die Spendenübergabe an den Deutschen Kinderschutzbund 

Bericht der Lübecker Nachrichten über die Spendenübergabe an den Deutschen Kinderschutzbund

Bericht "Der Reporter" über die Spendenübergabe an den Deutschen Kinderschutzbund 

Foto der Spendenübergabe an den Deutschen Kinderschutzbund 

Foto des Spendenschecks

 

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?